BamS vom 02.02.1986

Die Entdeckungen von Jochen Hasenmayer im Blautopf sensibilisierten die deutschen Leser für Höhlenthemen. Die BILD fragte bei mir an, ob ich bereit wäre, eine größere Veröffentlichung zum Thema mitzugestalten. Kurz zuvor vertrat ich in einem Artikel die Ansicht, dass wir es uns nicht leisten können, die Nase zu rümpfen, wenn die Presse – auch die yellow press – auf uns zukommt. Diese wird immer jemanden finden, der ihre Vorhaben unterstützt. Wir können bei einer solchen Gelegenheit die Möglichkeit nutzen, unsere Ziele in die Medien zu bringen.

Ein junger Redakteur kam von Hamburg nach Stuttgart, um drei Tage mit mir in verschiedenen Höhlen der Schwäbischen Alb unterwegs zu sein. Und es war kein Geringerer als der heutige Chefredakteur Kai Diekmann.

Das Ergebnis war ein 3-seitiger Bericht, der auch die damals einzige Farbseite beinhaltete – die innere Doppelseite der BILD am Sonntag.

19860202_print_BILD_Franzjoerg_Titel_750

19860202_print_BILD_Franzjoerg_S2_750  19860202_print_BILD_Franzjoerg_Foto-S3_500